0 0
Atemschutz OP-Masken vom TYP IIR haben eine spez. hohe Filterleistung von Bakterien von mind. 98% und schützen zudem vor grösseren Flussigkeitspritzer.

50 Stk. medizin. OP-Atemschutzmasken TYP IIR - CE -

Artikelnummer: 00U477

Zertifiziert als medizinisches Produkt, höchster Qualitäts-Standard, Schützen vor Viren und Ansteckung, 98% Filterleistung - !!!ATTRAKTIVE MENGENRABATTE !!!

19,90 CHF *

Medizinische OP-Hygienemasken / Atem- & Mundschutzmasken, TYP IIR - CE -, Packung à 5 x 10 Stk.

Medical OP-Hygienemasken TYP IIR (höchste Qualitätsstufe) zur einmaligen Nutzung für den Medizinischen- Alltagsgebrauch aus dreilagigem Vliesstoff mit elastischen Ohrenschlaufen. Schnelles An- und Ausziehen ist ohne spezielle Grössenanpassung möglich. Die Hygienemasken eignen sich für den zivilen wie auch medizinischen Gebrauch zum Schutz vor Tröpfchen, Spritzern, Bakterien und Viren und reduzieren so das Risiko einer eigenen Infektion.
Die Masken können im Notfall für den Wiedergebrauch mit unserem nicht alkoholischen Desinfektionsmittel «ManorFerm» besprüht und desinfiziert werden - trocknen lassen!

 Lieferung per Post ab Fr. 250.- portofrei !!
»
  Lieferkosten grösseren Umfangs per Camion-Transport ca. ab Fr. 128.- pro Palette (CH-Mittelland)


Techn. Daten

  • 1 Box à 50 medizinische OP-Hygienemasken, TYP IIR, - CE -
  • hygienisch verpackt 50 Stk. in Plasik-Beutel
  • 3-lagiger Vliesstoff, Farbe Hellblau
  • hoher Tragekomfort
  • mit elastischen Ohrenschlaufen
  • mit form-/anpassbarem, eingearbeiteten Nasenbügel
  • nur zum einmaligen Gebrauch geeignet
  • geringer Atemwiderstand und geruchsneutral
  • über 98% Bakterien-Filtrations-Effizienz und hohe Flüssigkeitsresistenz (Spritzgruck von mind. 16 KPa)
  • schützt vor Ansteckung und Weiterverbereitung mit Viren, Infektionen, Feinstaub ect.
  • Flüssigkeitsresistent: Masken des Typs IIR müssen einem Spritzdruck von mindestens 16 kPa standhalten
  • 0,1 µm grosse Partikel werden zu mindestens bis 98%(Typ IIR) abgeschieden
  • Zertifiziert: MDD, EN-14683:2019, - CE -, Typ ll R 
  • Made in China


Hygienemaske richtig anlegen!

  • Waschen Sie Ihre Hände vor jeder Verwendung einer Hygienemaske gründlich mit Wasser und Seife oder benutzen Sie ein Händedesinfektionsmittel.
  • Setzen Sie die Hygienemaske vorsichtig auf. Die Hygienemaske sollte eng am Gesicht anliegen. Mund und Nase müssen vollständig bedeckt und Spalten zwischen Gesicht und Hygienemaske verhindert werden.
  • Sobald Sie die Hygienemaske aufgesetzt haben, sollten Sie diese nicht mehr berühren. Waschen Sie nach dem Ausziehen der Hygienemaske Ihre Hände mit Wasser und Seife oder benutzen Sie ein Händedesinfektionsmittel.
  • Hygienemasken können, auch wenn diese feucht sind, für mindestens 2 bis 4 Stunden getragen werden. Ersetzen Sie die Hygienemaske nach maximal 8 Stunden durch eine neue, saubere und trockene Hygienemaske.
  • Entsorgen Sie die Hygienemaske nach Verwendung (nur an den Gummi-Ohrschlazfen halten!) sofort in einem geschlossenen Abfalleimer.
  • Halten Sie die empfohlenen Hygienemassnahmen des BAG auch während des Tragens einer Hygienemaske ein! 


Hinweis zur Preisentwicklung der Hygienemasken

Aufgrund der ausserordentlichen Lage sind die Preise für Hygienemasken aktuell deutlich höher als noch vor einigen Wochen oder Monaten und unterliegen starken Preisschwankungen. Das hat folgende Gründe:

1. Hohe Einkaufspreise: Die zunehmenden Kosten für die Rohmaterialien und die extrem starke Nachfrage nach Hygienemasken hat die Preise bei unseren Produzenten/Lieferanten in die Höhe schnellen lassen.

2. Hohe Transportkosten: Massiv reduzierte Containerschiff- und Passagierflugverbindungen, die einen grossen Teil des Warentransports aus China ausmachen, haben zu einer Vervielfachung der Transportkosten geführt.

3. Tagespreise: Wegen der aktuell stark schwankenden Preisen behalten wir uns vor, die Verkaufspreise unseren aktuellen Einkaufspreisen anzupassen.