0 0
Schutzmasken

Medizinische Schutzmasken, Hygienemasken und FFP2 Masken etc.

Medizinische OP-Schutzmasken dienen zum Schutz vor gesundheitsgefährdenden Schadstoffen oder Krankheitserregern wie Bakterien, Viren (Coronavirus), (Fein-)Staub, Asbest etc.. Sie werden hauptsächlich dort eingesetzt, wo verhindert werden muss, dass diese gesundheitsgefährdenden Schadstoffe via Atmung in den menschlichen Körper gelangen.
Mit dem Thema, 'wie schützen wir uns vor dem ansteckenden Corona-Virus?', werden wir uns noch eine geraume Zeit auseinander setzen müssen.
Damit Sie sich, Ihre Kunden, Familie und Kinder wirksam und kostengünstig schützen können, haben wir ein grosses Sortiment an Einweg-OP-Schutzmasken, medizinischen Hygienemasken, Mundschutz-Masken und auch die hochwertigen FFP2 Masken, Desinfektionsmittel und viel Hygiene- und Schutzmaterial in unser Sortiment aufgenommen. So gibt es jetzt neu die medizinischen, zertifizierten Schutzmasken TYP 2R (meistens 3-lagig) auch in dieversen Farben oder aus Baumwollstoff. Ganz sepeziell möchten wir Sie auf unsere äusserst kostengünstigen FFP2 Schutzmascken hinweisen. Dies FFP2 Masken schützen nicht nur Ihr Gegenüber, SONDERN AUCH SIE SELBST VOR EINER ANSTECKUNG.
Wichtig ist immer, dass Sie diese Schuzumasken gut überziehen und den Sitz gut prüfen. Die Schutzmasken werden zum Teil mit um den Kopf führenden elastischen Bänder geliefert, oder sie sind mit elastischen Ohrschlaufen ausgerüstet. Ist die Maske einmal in Gebrauch, darf sie nicht mehr von aussen angefasst werden, was man leider immer noch sehr oft beobachten kann. Die Masken dürfen nur am Befestigungselast oder im Notfall auf der Innenseite angefasst werden! Nie auf der allenfalls kontaminierten Aussenseite. Gute und ausführliche Auskünfte und Informationen erhalten Sie auch aus dem Internet, den Seiten des BAGs, der Kantone, SUVA etc.